News

Swedenborg Raum

Benutzt eigentlich irgendjemand von euch Spotify? Dann schmeißt mal fix euren Player an, unsere Mucke gibts nämlich auch dort 😉 https://play.spotify.com/album/56HYQ8r05bedCMTid8euUo

14 Likes, 0 KommentareVor 1 Tag

Photos from Swedenborg Raum's post

In Between Tourrückblick Vielen Dank an alle Fans und Zuhörer auf den Konzerten, an alle Bands mit denen wir zusammen spielen durften und natürlich den netten Organisatoren die uns eingeladen haben. Gestartet sind wir am Freitag in München im Kulturprojekt – München und es begann denkbar schlecht, da Bens Bass nicht mehr funktionierte, obwohl wir tags zuvor noch geprobt hatten. Zudem war Paul, unser Mercher und Booker bei Jackalope – Artist Needs Management beim Frisbee an Himmelfahrt umgeknickt, sodass er bis auf den letzten Tag nicht fahren musste und den Vorzügen des Bieres auf Tour frönen konnte. Karaba aus München begannen mit einer Jam den Abend und auch nach unserem Konzert ging die Jam weiter. Tobias hatte da zum Glück den Bass an Ben geliehen , sodass er aber von 5 auf 4 Saiten transponieren musste und so einiges schief ging. Am nächsten Tag mussten wir erst einmal einen Bass Ersatz besorgen bei JustMusic München, bevor es dann nach Wien in den Viper Room Vienna ging. Zusammen mit unseren Freunden von Triptonus und Seven That Spells haben wir zünftig den Keller im Viper Room gerockt. (Thanks an Fabian Apfel!!) Den Kater vom Vortag noch in den Knochen sind wir frühs auf den Weg Richtung Dresden gestartet. Die Fahrt durch Tschechien war gelinde gesagt so Semi – drängelnde Tschechen nach einem langen Himmelfahrtswochenende, Schlaglöcher so tief , dass man drin wohnen könnte und kilometerlange Staus ließen uns erst 20 Uhr in der Chemiefabrik ankommen. Mit den derbe groovigen Les Lekin aus Salzburg tauschten wir dann Not gedrungen den Slot und spielten als zweites vor den allmighty Tuber. Vielen Dank an Richard und Tino von Elbsludgebooking für die großartige Organisation. Der Abend wollte nicht enden, aber am Montag gings auch ned soweit – nur nach Berlin zu Nils, unser fünfter Mann im Bunde – dem Mann hinter dem ominösen Pseudonym Cany Cartoon, der das Artwork unserer Platte schuf. Zusammen mit Dr. Paul sind wir am Abend in den Kneipen Neuköllns versackt und haben in Florians Geburtstag reingefeiert. Zum inzwischen 4. Mal waren wir am Dienstag mit Tuber bei Kalle im TIEFGRUND. Diesmal ohne Petro als Maler, aber mit einer richtig geilen Crowd aus Headbangers, Stonerheads und Veteranen des Krautrocks. Berlin – uns hats derbe Spaß gemacht – Vielen Dank an Rob von HEADZ UP. Den nächsten Tag mussten wir pausieren, da Flo noch eine Prüfung schreiben musste. Also ging es am Donnerstag weiter mit dem Gig in Siegen zum Record Release der Live at Freak Valley Festival Platte von Tuber. Die Rock Freaks haben da sich ordentlich ins Zeug gelegt und einen geilen Sound, Lichtshow und ein wunderbares Catering gezaubert – aller erste Sahne. Zugleich war dies auch der letzte Abend mit Tuber – Vielen Dank an die Jungs – es war uns eine Ehre. Mit unzähligen Staus durch den Ferienbeginn in Bayern ging’s Stop and go Richtung Passau in die alte Tabakfabrik Passau. Zusammen mit Toadstool hatten wir jede Menge Spaß vor und auf der Bühne. Tourabschluss war samstags in Karlsruhe – Vielen Dank an Michael Rentschler und PsyKA für die Einladung. Mit Zen Trip und Projekt FX3 haben wir zwei richtig coole Krautrock Bands aus dem Ruhrgebiet auf und neben der Bühne kennengelernt und die Dorfschänke gerockt. Aus Italien haben uns die New Candys auf ihren Trip durch die Galaxie das letzte Mal mitgenommen, bevor es am Sonntag zurück in die Heimat ging. Der obligatorische Besuch der bayrischen Polizei blieb uns nicht erspart, doch der Stimmung ab der Raststätte Hirschberg mit einem Sterni in der Hand tat das keinen Abbruch. Und wenn sie nicht stehen geblieben sind, dann touren sie noch heute…

35 Likes, 4 KommentareVor 5 Tagen

Progressive Stoner Rock zwischen Diesseits und Jenseits.

Nächstes Review für unsere Scheibe „In Between“! Diesesmal von laut.de :) http://www.laut.de/Swedenborg-Raum/Alben/In-Between-99600

21 Likes, 1 KommentareVor 1 Woche

Cany

Thx Cany Cartoon für das Banner Artwork und die lustigen Tourmomente … Bis die Tage

1 Likes, 0 KommentareVor 1 Woche

prettyinnoise.de

Review for „In Between“ by prettyinnoise.de Thanks a lot guys!

16 Likes, 1 KommentareVor 1 Woche

Steinhauer Film- & Photography

Thank you Dresden for the nice evening. Also Yesterday seeing some old friends in Berlin. Thank you Tiefgrund. It was everytime great to play there.

15 Likes, 0 KommentareVor 1 Woche

It's Psychedelic Baby Magazine

Vinyl of the day … Thx to It’s Psychedelic Baby Magazine

15 Likes, 0 KommentareVor 3 Wochen

Rockblog Bluesspot

4 Likes, 0 KommentareVor 3 Wochen

Record Release Halle Hühnermanhattan 22.04.16

1 Likes, 0 KommentareVor 3 Wochen

Swedenborg Raum | Into Death

Swedenborg Raum has a show on 2016-04-23 at 20:00 @ Halle 5 in Leipzig https://www.reverbnation.com/q/6k92qg

2 Likes, 0 KommentareVor 1 Monat

Swedenborg Raum | Into Death

Swedenborg Raum has a show on 2016-04-22 at 20:00 @ Hühnermanhattan in Halle https://www.reverbnation.com/q/6k761m

4 Likes, 0 KommentareVor 1 Monat

Swedenborg Raum - In Between CD | Vinyl - Download online kaufen

Have a look at the Setalight Shop! Our Album is now available there and also other Vinyls Cds and digital Downloads from bands such as Born To Hula, Burnpilot, DOT LEGACY, Kal-El, Hyne, MOTHERBRAIN, Ouzo Bazooka, Pyrior, Samavayo, The Grand Astoria, Whalerider and many more …

4 Likes, 0 KommentareVor 1 Monat

Swedenborg Raum's cover photo

Swedenborg Raum – „In Between“ Record Release Tour 22.04. Swedenborg Raum Record Release Party Halle mit Samavayo & Vinyl Wizards 23.04. Swedenborg Raum Record Release Party Leipzig mit Samavayo & The Spacelords 06.05. Kulturprojekt – München mit Karaba 07.05. Viper Room Vienna : STONER ROCK NIGHT #30 ! ! ! SEVEN THAT SPELLS + TRIPTONUS + SWEDENBORG RAUM + SATANS FINEST RECORD SELECTION 08.05. Chemiefabrik Dresden (Chemo) : TUBER & Les LEKIN & SWEDENBORG RAUM 10.05. TIEFGRUND Berlin mit Tuber 12.05. Vortex Surfer Musikclub : TUBER [GR] & SWEDENBORG RAUM [D] live at Vortex Surfer 13.05. Tabakfabrik Passau 14.05. Dorfschänke Karlsruhe : PsyKA Underground Experience: New Candys [IT] & Swedenborg Raum [DE] & Projekt FX3 [DE] & Zen Trip [DE] together with: Samavayo, The Spacelords, Triptonus, Seven That Spells,Les Lekin,Zen Trip,HEADZ UP, Gross Art IG, Jackalope – Artist Needs Management, Franz Kantholzbaum,Florian Cremig,Benjamin Brumme, Paul Schmidt,Joshi Reel, Friedemann Thurow,Cany Cartoon,Tobias Bootsmann, Fabian Apfel, Komischer Kauz, Stoner Rock Vienna,Stonerrock Dresden, Glabuster Beere, Rob Zim, Jens Jensen, Michael Rentschler, Andreas Voland,Dirk Raupach

11 Likes, 0 KommentareVor 1 Monat

Swedenborg Raum

In Between will be out on Friday 22nd May. It will be available at swedenborgraum.bandcamp.com, tonzonen.de, setalight.com. Our Tourdates: 22.04. HÜHNERMANHATTAN HALLE w/ Samavayo, Vinyl Wizards 23.04. WERK 2/ HALLE 5 LEIPZIG w/ Samavayo, Spacelords 06.05. KULTURPROJEKT MÜNCHEN w/ Karaba 07.05. VIPER ROOM WIEN w/ Seven That Spells, Triptonus 08.05. CHEMIEFABRIK DRESDEN w/ Tuber, Les Lekin 10.05. TIEFGRUND BERLIN w/ Tuber 12.05. VORTEX SURFER SIEGEN w/ Tuber 13.05. TABAKFABRIK PASSAU 14.05. DORFSCHÄNKE KARLSRUHE w/ New Candys, Zen Trip

11 Likes, 0 KommentareVor 1 Monat

Tonzonen

Sowohl bei uns auf bandcamp, als auch im Tonzonen Shop ist unsere Vinyl (Clear&black) inclusive Downloadcode und die CD erhältlich. Haltet euch ran, die Clear Vinyl ist bald weg…

10 Likes, 0 KommentareVor 1 Monat